titel

« zurück

Reality Training Gesundheit

In langjähriger Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum für Gesundheit und Soziales BFGS Weinfelden steht unser Ensemble angehenden Pflegefachfrauen und Pflegefachmännern zur Verfügung. Mehrmals jährlich werden je nach Ausbildungsjahr verschiedene Themen angegangen. Die Auszubildenden können realitätsnahe Fälle aus dem Gesundheitsbereich zusammen mit Simulationspatienten und –patientinnen üben und so Sicherheit für ihren Berufsalltag gewinnen. Diese Übungen sind Teil der Ausbildung und kommen auch während der Prüfungszeit zum Einsatz.

Unser Ensemble steht jeweils als «Simulationspatient/-innen» zur Verfügung. Die realitätsnahen Fälle decken verschiedene Bereiche ab, anhand derer die Pflegefachfrauen und –männer erlernte Fähigkeiten (z.B. Gesprächsführung) unter Beweis stellen, beispielsweise helfendes Gespräch in der Sterbebegleitung, Onkologie (Brustuntersuchung), Blutzuckermessung und Blutverdünner (selbständige Anwendung für zuhause erläutern), Alltagsgestaltung resp. lebenspraktisches Training vermitteln (Psychiatrie).

Im Anschluss an die Prüfungssituation oder die Übungen, die auf Video aufgezeichnet werden, wird das Geschehene zusammen mit den Lehrkräften, den anderen Auszubildenden und den Simulationspatient/-innen in einer Feedbackrunde besprochen und ausgewertet.